Extremismus in Bayern: Aktuelle Meldungen

  • 23.06.2020
    Rechtsextremismus

    Bundesinnenminister Seehofer verbietet „Nordadler“

    Bundesinnenminister Horst Seehofer hat heute die rechtsextremistische Vereinigung „Nordadler“ auf Grundlage des Vereinsgesetzes verboten und aufgelöst. Polizeibeamte durchsuchten in den frühen Morgenstunden zeitgleich Objekte führender Vereinsmitglieder in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen.

    mehr
  • 03.06.2020
    Rechtsextremismus

    Neuer Film zur Rechtsextremismusprävention

    Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Dr. Burkhard Körner, Präsident des Bayerischen Landesamts für Verfassungsschutz, haben heute den Kurzfilm „10 Tipps wie du dich nicht verarschen lässt – diesmal von Rechtsextremisten“ vorgestellt.

    mehr
  • 02.06.2020
    Rechtsextremismus

    Virtuelle Hasspostings enden in realer Festnahme

    Am 27. Mai 2020 wurde ein 25-Jähriger in Unterföhring bei München vorläufig festgenommen. Ihm wird Volksverhetzung vorgeworfen. Er soll online mehrere antisemitische Hasspostings veröffentlicht haben.

    mehr
  • 27.05.2020

    Einfach erklärt: Extremismus

    Man hört den Begriff Extremismus häufig von Politikern und in den Medien. Aber was bedeutet er eigentlich genau?

    mehr
  • 20.05.2020

    Verschwörungstheorien: Ein Fall für Verfassungsschutz und Polizei?

    Verschwörungstheorien haben Konjunktur, insbesondere momentan in „Corona-Zeiten“. Neben bizarren Behauptungen findet sich dabei auch immer wieder extremistisches Gedankengut, das auch strafrechtlich relevant sein kann.

    mehr