Polizisten stehen vor fahnenschwenkenden Demonstranten bei einer Demonstration von Rechtsextremisten.
© picture alliance / David Young/d

Rechtsextremismus: Informationen

Kennzeichnend für rechtsextremistische Strömungen sind die übersteigerte Betonung der Nation sowie ein autoritäres Denken, das die „Volksgemeinschaft“ über das Individuum stellt.

Gemeinsames Ziel ist die Abschaffung zentraler Werte unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung, beispielsweise das Recht auf Wahlen. Darüber hinaus richten sich rechtsextremistische Bestrebungen gegen die universelle Geltung der Menschenrechte und die im Grundgesetz verankerte Gleichheit der Menschen vor dem Gesetz.

Informieren Sie sich hier zu Rechtsextremismus in Bayern:

Unter Situation vor Ort finden Sie aktuelle Informationen zu Akteuren und Aktivitäten des Rechtsextremismus in Ihrem Regierungsbezirk.


Aktuell

  • 17.05.2024

    75 Jahre Grundgesetz: BIGE feiert mit der Stadt Bayreuth Jubiläum

    75 Jahre Grundgesetz: Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Und dennoch müssen Freiheit, Frieden und Sicherheit in unserer Gesellschaft kontinuierlich verteidigt werden. Die BIGE klärt in zwei Schüler-Workshops in Bayreuth über die Gefahren für unsere Demokratie auf.

    mehr
  • 15.04.2024

    Verfassungs­schutz­bericht 2023: Besorgnis­erregende Entwicklung in allen extremistischen Szenen

    „Es gibt keine Entwarnung, im Gegenteil: Extremisten jeglicher Couleur haben ihre Bemühungen verstärkt, die Gesellschaft zu spalten und den politischen Diskurs mit ihren Positionen zu unterwandern.“ Das erklärte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann heute bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2023 in München. „Gerade bei Demonstrationen der bürgerlichen Mitte, gleich ob zum Klimawandel, zur Zukunft der Landwirtschaft oder zum Nahostkonflikt, mischen sie sich als Trittbrettfahrer unter die Menschen, um ihre eigene extremistische Agenda voranzubringen“, so Herrmann.

    mehr